Back

Profilschule für Sporttalente

Sportklasse

Als ‚Profilschule für Sporttalente‘ bietet die Albert-Schweitzer-Schule ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, eine Sportklasse zu besuchen. Seit dem Schuljahr 2007 wird je Jahrgang eine Sportklasse für Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 5 eingerichtet. Die Sportklasse ist eine Schwerpunktklasse, in die sportlich begabte Mädchen und Jungen mit leistungssportlicher Orientierung aufgenommen werden. Sie erhalten eine besondere pädagogische Unterstützung in der Schule, mit der sie ihre höhere Belastung durch intensiv und regelmäßig betriebenen Sport besser auffangen können. Zu ihrer sportlichen Förderung ist ein Training am Vormittag in den Stundenplan der Sportklasse integriert.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular zur Sportklasse können Sie hier lesen und herunterladen.

Pädagogische Unterstützung in der Oberstufe und Leistungskurse Sport

Nach der Klassenstufe 10 ist in der gymnasialen Oberstufe ein Übergang in den Orientierungskurs Sport möglich und die Wahl des Leistungskurses Sport kann sich anschließen. Gerade für leistungssportlich trainierende Jugendliche können diese Rahmenbedingungen an der ‚Profilschule für Sporttalente‘ unterstützend sein. Auch ein dreistündiger Grundkurs Sport, mit dem das Fach Sport ebenfalls Prüfungsfach im Abitur wird, kann belegt werden, sofern er im schulübergreifenden Verbund mit den anderen Offenbacher Gymnasien angeboten wird.Den organisatorischen Belangen der im intensiven Training und sportlichen Wettkampfgeschehen stehenden Jugendlichen gegenüber ist die Schule in der gymnasialen Oberstufe aufgeschlossen, die durch individuelle pädagogische Unterstützungsmaßnahmen Berücksichtigung finden können.

Die Leistungskurse im Fach Sport an der Albert-Schweitzer-Schule stehen schulübergreifend allen Schülerinnen und Schülern Offenbacher Gymnasien offen. An einem Hospitationstag im Frühjahr werden diese vorgestellt. In den Leistungskursen lassen sich neben den theoretischen Grundlagen fundierte Grundlagen in ausgewählten Schwerpunktsportarten erwerben. Die Leistungen der Schülerinnen und Schüler werden in den Kursen wie auch im Abitur in den praktischen und theoretischen Teilbereichen überprüft. 

[Er – 2/2023]